Besucherzaehler Kaiserbahnhof Potsdam und Gartenlokal
BuiltWithNOF
code-QR Code Gaststätte Kaiserbahnhof
Gartenlokal Am Kaiserbahnhof Potsdam

Der Kaiserbahnhof

1905 begann der Bau unter Leitung von Hofarchitekt Ernst Eberhard von Ihne.
1909 wurde der Bau fertiggestellt.

1910 wurde Zar Nikolaus II. mit seinem Hofzug an der Station empfangen.
Auguste Viktoria fuhr von hier aus im November 1918 ins Exil in die Niederlande. Im Zweiten Weltkrieg stand hier der Kommandozug von Herrmann Göring.

Kaiserbahnhof
Kaiserbahnhof

Ab 1952 wurde der Bahnhof als Lagerraum genutzt. 1977 wurde er wegen Einsturzgefahr gesperrt. Statt dessen wurde der alte Bahnhof Wildpark, ( später Bahnhof Park Sanssouci ) errichtet 1869 wieder aktiviert.

1999 wurde der Bahnhof in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

Am 16. Juni 2005 fand die feierliche Eröffnung der DB Akademie im Kaiserbahnhof zu Potsdam statt.

Das Auditorium der Akademie, das mit modernster Technik ausgestattet ist, bietet Platz für 170 Seminarteilnehmer

In unmittelbarer Nähe des Kaiserbahnhofes befindet sich das gleichnamige Gartenlokal.

Wir bieten neben Deutscher Küche auch unsere Räumlichkeiten
für Ihre private Feier an.

 

Einfach
auf’s
Bild
klicken

Gartenlokal Am Kaiserbahnhof

Quelle:  Wikipedia

Bilder: Karsten Knut Knuth

[Home] [Räumlichkeiten] [Kaiserbahnhof] [Informationen] [Geschichte des Gartenlokals] [Sanssouci]